Ich mach hier dann zu.

2

Ich hatte schon immer die Muße, über den Ort zu bloggen, in dem ich lebe. Das Sein bestimmt das Bewusstsein. Das Sein wird allerdings nicht in Salzburg bleiben. Vor zwei Jahren zog ich aus Jobgründen von Wien hierher und nach relativ exakt zwei Jahren werde ich Salzburg in Richtung Wien wieder verlassen. Ich hätte dauerhaft bleiben können, wohl nicht für immer, aber noch einige Jahre. Ich habe mich anders entschieden. Nach vielen Monaten reiflicher Überlegung steht eine endgültige Entscheidung. Ein Résumée, mit etwas Wehmut, aber auch mit vielen Blicken nach vorne.

Weiterlesen

Der vergessene Schi-Schlag.

track

GPS-Track in der Kompass-Karte (pink)

Ende November ging ich eher unverhofft einen neuen Steig, ja auch das gibt es noch für mich. Bei der 50. Begehung insgesamt. Und das bei 30-40cm Neuschnee.  Wie sich herausstellt, handelte es sich um den ehemaligen Schi-Schlag, der Skitourengehern früher als Abfahrt vom Gipfel zur Gersbergalm diente. Der Skiclub Salzburg hatte die Fläche bei den Bundesforsten gepachtet und betreut, d.h. die Stauden regelmäßig ausgeschnitten. Seit rund 20 Jahren wird das nicht mehr gemacht und der Schlag ist seitdem nicht mehr befahrbar. Einheimische sind dort nach wie vor anzutreffen, bzw. neugierige Menschen wie mich.

Weiterlesen